Gesellschaftliche Integration von Menschen mit Behinderungen

Fokus

AKTUELLES

Hier finden Sie wichtige Mitteilungen rund um unsere Einrichtungen und auch Neuigkeiten und Wissenswertes zur Betreuung von Menschen mit besonderem Hilfebedarf im Allgemeinen.

09.11.2020 –
Neubau des MZEB hat begonnen

Am 09. November begann der Neubau des MZEB-Nord in der Germanenstraße 33. In einer ersten Aktion beräumte ein Bagger das Grundstück, auf dem in etwa zwei Jahren das Multifunktionshaus des MZEB-Nord stehen wird.

04.11.2020 –
Kunst im Park

Corona machte die ursprüngliche Idee zunichte, mit unseren Bewohnern Kunstwerke in der Natur mit den Dingen, die man dort findet, zu gestalten. So wurde es nichts mit dem Park der Schönholzer Heide. Die Bewohner mussten an ihren Wohnstätten verbleiben, doch die Gärten dort eigneten sich gut als "Ausweich-Parks". Zwar mangelte es etwas an Naturwerkstoffen, aber auch hier wurde eine Lösung gefunden.

04.11.2020 –
Offene Briefe: Benachteiligung der Behindertenhilfe

GIB-Vorstand Erik Boelhke wendet sich in zwei Offenen Briefen an den Regierenden Bürgermeister von Berlin und den Bundesminister für Arbeit und Soziales:
„In dieser besonderen Zeit stehen wir alle aufgrund der Corona-bedingten Ein­schränkungen vor besonderen Herausforderungen. Dies gilt gleichermaßen für die Berufsgruppen, die sich in der Pflege […] und im Behindertenbereich […] engagieren und einsetzen. Und hier kommt es zu Verwerfungen, die in meinen Augen in dieser Form nicht hinnehmbar sind. […]"

11.09.2020 –
Erdung – Ein Bewässerungssystem für unseren Garten

Unser großer, bunter, sonnendurchfluteter Garten Im Tuchmacherweg dient nicht nur der Entspannung und Erholung für unsere Betreuten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern er ist auch auch Therapie- und Förderungsort im Rahmen unseres Arbeitsförderbereichs. Er erfreut alle, die hier leben, arbeiten oder zu Besuch kommen. Damit er auch in Zeiten sommerlicher Dürre strahlen kann, wünschten wir uns schon seit längerem eine Bewässerungsleitung.

Gut, dass es die Berliner Freiwilligentage gibt. Eine Gruppe Unternehmensberaterinnen und -berater von Bain & Company Berlin und zwei Geflüchtete aus Afghanistan und Darfur hatte sich in diesem Rahmen entschieden, uns beim Graben und Verlegen der Wasserleitung zu unterstützen.

09.09.2020 –
Erstes MZEB in Berlin nun auch offiziell eröffnet

Am 1. September 2020 nahm das MZEB Berlin-Nord der GIB-Stiftung bereits seinen Betrieb auf, die offizielle Eröffnung folgte dann am 9. September durch einen kleinen Festakt. Geladen waren neben Mitarbeitern des MZEBs und der GIB-Stiftung auch Vertreter von Politik und Verbänden der Behindertenhilfe.

Coronabedingt fand die Feier im Hof des MZEB statt. Auf Abstand wurde geachtet, Masken getragen, von den Festrednern zum besseren akustischen Verständnis natürlich abgelegt. Zu sagen gab es viel, war die Eröffnung eines MZEBs doch für Berlin eine Premiere.

10.06.2020 –
Zum Gedenken an Bernd Schade

Mehr als ein Vierteljahrhundert lang haben wir gemeinsam mit Pfarrer Bernd Schade in der kleinen Kapelle der Bonhoeffer Nervenklinik Menschen, die bei uns gelebt haben, verabschiedet. Nun mussten wir – viel zu früh – Abschied von ihm nehmen. Bernd Schade ist am 30. Mai 2020 verstorben.

Zu seinem Gedenken hat sein Freund Erik Boehlke die gemeinsame Zeit beschrieben…

Beachtenswertes

Warunsuchst DU mich nicht?
Deeskalationstraining